Gratinierter grüner Spargel mit Champignons

22Mar/20
Gratinierter grüner Spargel mit Champignons

Der strahlende Sonnenschein weist immer wieder auf etwas hin, was aktuell vor lauter Nachrichten fast untergeht: es wird Frühling. Überall treibt, sprießt und blüht es und allmählich beginnt die Bärlauch– und Spargelzeit.

Der erste grüne Spargel hat mich schon im Laden angesprungen. Ich glaube nicht, dass es deutscher Spargel war, aber ehrlich gesagt habe ich nicht nachgesehen. Ich habe spontan Lust bekommen auf ein ganz bestimmtes Gericht, dass ich von meiner Mutter kenne, und habe ohne großes Nachdenken eine Packung von dem feinen Frühlingsgemüse eingepackt. Sich selbst ein bisschen was Gutes tun, ist in meinen Augen in der aktuellen Lage ziemlich wichtig für den Seelenfrieden. Und als Pluspunkt kann ich euch heute ein Spargelrezept präsentieren bevor sich die Saison schon wieder dem Ende zu neigt – meistens bin ich ja recht spät dran bei sowas.

Ich bin großer Fan von grünem Spargel, danach kommt violetter und als letztes der weiße. Angenehmerweise muss man bei allen dreien nicht viel Aufwand betreiben, um den Geschmack in Szene zu setzen, und so ist auch dieses Rezept ziemlich simpel: der Spargel wird kurz angebraten, die Pilze werden kurz angebraten, dann wandert das Gemüse mit Käse bestreut in den Ofen und dazu reicht man Brot und wer mag ein Gläschen Weißwein.

Genießt die Frühlingssonne und bleibt gesund!

Gratinierter grüner Spargel mit Champignons

Köstliches und stressfreies Spargelgericht aus dem Ofen.

Gratinierter grüner Spargel mit Champignons

Zutaten

für 2 Personen

  • 500 g grüner Spargel
  • 2 EL Butter
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • Prise Zucker
  • 250 g braune Champignons
  • 70 g geriebener Emmentaler
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • als Beilage: Weißbrot

Zubereitung

  1. Spargel an den Enden nach Bedarf schälen, etwas kürzen. 1 EL Butter in einer großen Pfanne zerlassen und den Spargel darin für 5-10 min anbraten, bis er schön gebräunt, aber noch knackig ist. Ablöschen mit einem kleinen Spritzer Zitronensaft und mit etwas Salz und Zucker bestreuen. Den Spargel aus der Pfanne nehmen und in eine ofenfeste Form legen.
  2. Die Champignons putzen, je nach Größe vierteln, sechsteln oder achteln. In 1 EL Butter anbraten, bis sie schön gebräunt sind. Salzen, pfeffern und mit der gehackten Petersilie vermischen.
  3. Die gebratenen Pilze auf dem Spargel verteilen, dann mit dem Käse bestreuen. Im Ofen bei 200°C Umluft ca. 20 min lang gratinieren, bis der Käse appetitlich gebräunt ist.
https://herbs-and-chocolate.de/2020/03/gratinierter-gruener-spargel-champignons.html

Diesen Beitrag teilen via:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinweis: Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.