Zitronige Joghurtsoße mit Minze

30Apr/14
Joghurtsoße ist absolut simpel und ein Liebling von mir. Auch letzten Freitag beim Buffet hat sie auch sehr viele Fans gefunden – manchmal sind die einfachsten Dinge eben die besten.

Joghurtsoße

Zitronige Joghurtsoße mit Minze

für 2 Personen

150 g Naturjoghurt

einige Minzblättchen
2 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
  1. Minzblättchen je nach Größe grob zerzupfen und leicht zerdrücken oder alternativ haken. Je nachdem wie intensiv eure Minze schmeckt und wie minzig der Dip sein soll könnt ihr mehr oder weniger Blättchen nehmen und sie mehr oder weniger zerkleinern – tastet euch besser vorsichtig heran. Wenn ihr den Dip durchziehen lasst, wird der Minzgeschmack auch nochmal stärker.
  2. Minze unter den Joghurt rühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Ggf. einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
Sie passt wunderbar zu Falafeln, paniertem Gemüse oder gebratenem Tofu. Oder zu Reispfannen. Oder Kartoffelschnitzen aus dem Ofen. Sie ist einfach toll ;) Natürlich könnt ihr noch Kräuter, Knoblauch und weitere Gewürze dazu geben. Mit Sojajoghurt geht es auch, dann sollte es aber kein nennenswert süßer sein, der von alpro ist also beispielsweise keine gute Idee.
Teilen via Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

Auch lecker:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> </div>